Der Hamburger Flächennutzungsplan – seit 1997 nicht grundsätzlich überarbeitet – hat sich zu einem echten Flickwerk entwickelt. Neue Anforderungen durch den Klimaschutz, neue Formen der Energieversorgung etc. finden keine systematische Berücksichtigung, großräumige Vernetzungen werden nicht gesehen, es wird situativ und mit einem lokalen Blick auf jede Fläche entschieden. Damit ist Tür und Tor für stadtplanerische Fehlentscheidungen und kostenintensive Prozessverzögerungen geöffnet. Dr. Anke Frieling hat sich mit einem Antrag dafür eingesetzt, den Flächennutzungsplan grundlegend zu überarbeiten.

Den Bürgerschaftsantrag zum Thema lesen Sie hier.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Adresse:

CDU Kreisverband Altona/Elbvororte
Kreisgeschäftsstelle
Schmarjestrasse 50
22767 Hamburg

© 2022 CDU-Kreisverband Altona/Elbvororte. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Kreisverband Altona/Elbvororte. Alle Rechte vorbehalten.