Die grüne Verkehrsbehörde plant, das in den HVV integrierte On-Demand-Angebot ioki in Lurup und Osdorf zum Jahresende abzuschaffen. Die Deutsche Bahn, die hinter ioki steckt, hatte Osdorf und Lurup 2018 zum Versuchsgebiet erklärt, weil moderne Datenanalysen ermittelt hatten, dass in diesen schlecht an Bus und Bahn angebundenen Stadtteilen der Bedarf am größten ist. Seither hat sich vor Ort nichts verbessert, aber die Menschen nutzen ioki und schätzen das Angebot sehr. Die CDU setzt sich in der Bezirksversammlung und der Bürgerschaft dringend für den Erhalt des ioki-Angebots auch nach 2022 ein.

Lesen Sie den Artikel im Elbe Wochenblatt für weitere Informationen.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Adresse:

CDU-Kreisverband Altona/Elbvororte
Kreisgeschäftsstelle
Schmarjestrasse 50
22767 Hamburg

© 2022 CDU-Kreisverband Altona/Elbvororte. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Kreisverband Altona/Elbvororte. Alle Rechte vorbehalten.