Seit diesem Jahr hat der Ortsverband Osdorf/ Sülldorf/Iserbrook auf Wunsch der Mitglieder ein neues Format ins Leben gerufen, den politischen Klönschnack.

Nachdem bei der ersten Veranstaltung Sven Hielscher, Fraktionsvorsitzender der CDU-Bezirksfraktion, vor der Sommerpause mit den Teilnehmern über die wichtigsten Themen im Bezirk Altona diskutierte, war nunmehr Dr. Anke Frieling, MdHB, Stv. Fraktionsvorsitzende der Bürgerschaftsfraktion und Kreisvorsitzende zu Gast.

Die Themenpalette reichte von Stadtentwicklung über Verkehr, Wohnungsbau, Digitalisierung bis hin zur Wissenschaft. Die Teilnehmer erfuhren vertieft aus erster Hand, wie Hamburg visionslos mehr schlecht als recht verwaltet wird. Veralteter Flächennutzungsplan, fehlender Hafenentwicklungs- und Generalverkehrsplan sowie der größte Steuerraub (CumEx) in der Geschichte wurden lebhaft diskutiert. Dabei stieß insbesondere die Rolle des Bundeskanzlers mit seinen vorgetäuschten Erinnerungslücken auf wenig Verständnis. Es stellte sich die Frage, wie ein Mann mit einem solchen Gedächtnisverlust Deutschland regieren kann.

Die Veranstaltung findet in der Regel alle zwei Monate statt, Gäste aus anderen Ortsverbänden, Freunde und Bekannte sind herzlich willkommen beim nächsten Mal dabei zu sein.  

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Adresse:

CDU Kreisverband Altona/Elbvororte
Kreisgeschäftsstelle
Schmarjestrasse 50
22767 Hamburg

© 2022 CDU-Kreisverband Altona/Elbvororte. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Kreisverband Altona/Elbvororte. Alle Rechte vorbehalten.