Pressemitteilung der Bezirksversammlung Altona - 05.10.2016

Auszeichnung für ehrenamtliche Tätigkeit – der Jugendhilfeausschuss der Bezirksversammlung Altona vergibt zum wiederholten Male den mit insgesamt 1.500 Euro dotierten "Altonaer Kinder- und Jugendpreis".

PM-Ausschreibung-Kinder-und-Jugendpreis-2016.pdf

Vorschläge mit Begründungen können bis zum 30.11.2016 bei der Geschäftsstelle der Bezirksversammlung Altona, Platz der Republik 1, 22765 Hamburg, eingereicht werden.

Geehrt werden maximal zwei Personen oder Institutionen, die ehrenamtlich im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit im Bezirk Altona tätig sind. Gewürdigt werden sowohl einmalige Arbeiten, Einzelmaßnahmen oder Projekte als auch längerfristige Tätigkeiten mit Kindern und Jugendlichen.

Jeder Preisträger erhält von der Bezirksversammlung Altona jeweils ein Preisgeld sowie eine Anerkennung für seine geleistete und zukünftige Arbeit. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen einer Sitzung der Bezirksversammlung Anfang 2017.

Ausgewählt werden die Preisträger durch eine Jury des Altonaer Jugendhilfeausschusses. Bei Rückfragen steht Herr Kuhfuß, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses, über die Geschäftsstelle der Bezirksversammlung unter der E-Mail-Adresse gerne zur Verfügung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen