Sonstige Mitteilungen

In diesem Bereich finden Sie alle weiteren Mitteilungen des Kreisverband Altona/Elbvororte.
Sollte Sie detailliertere Informationen benötigen, so zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Programm Bezirkswahlen 2019Am 26. Mai 2019 wird die Bezirksversammlung Altona neu gewählt. In den letzten Monaten haben viele engagierte Mitglieder in den Ortsverbänden der CDU Altona/Elbvororte und die Mitglieder der CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung ihre Vorschläge für das Wahlprogramm eingereicht und einen gemeinsamen Entwurf erstellt. Dieser wurde am letzten Mittwoch im Februar im Bürgerhaus Bornheide lebhaft diskutiert, ergänzt und am Ende einstimmig verabschiedet.

Unser Programm enthält über 50 größere und kleinere Vorhaben, die für die Menschen im Bezirk Altona wichtig sind.

Frauen Union Altona, Frieling, PfeifferDie bisherige Vorsitzende der Frauen Union Altona, Dr. Anke Frieling, wurde am 7. Februar 2019, wieder gewählt.

„Angesichts der aktuellen Diskussionen um Parité bzw. grundsätzlich der Berücksichtigung der Interessen der Frauen bei der anstehenden Wahlrechtsreform freue ich mich sehr, die Stimme der Altonaer CDU-Frauen sein zu können. Denn eins ist klar: die Frauen sind weit gekommen, aber wir können noch sehr viel mehr beitragen zu einer lebensnahen Politik. Dazu braucht es aber mehr Frauen in Mandaten!“

Wieder gewählt wurde auch die bisherige Stellvertreterin, Svenja Pfeiffer, und die Beisitzerinnen Nadine Hartig, Dr. Angelika Kempfert, Natascha Möller-Pannwitz, Eva Schmuckall und Ingrid Vogt. Neu gewählt wurde Gabriele von Stritzky.

Neujahrsempfang FU Altona 2019Am 19. Januar 2019 hatte die Frauen Union Altona zum Neujahrsempfang im Altonaer Museum eingeladen. Nach einer spannenden Führung durch die Ausstellung „Schöner Wohnen in Altona?“ trafen wir uns danach zu einem ausführlichen Meinungsaustausch im Museums-Café.

Unser Gast, die Landesvorsitzende der Frauen Union der CDU, Frau Franziska Hoppermann gab einen kurzen Ausblick auf das kommende Jahr, das von den anstehenden Bezirks- und Europa-Wahlen (26. Mai 2019) und den Vorbereitungen des Bürgerschaftswahlkampfs (23. Februar 2020) geprägt sein wird. Viel Arbeit, aber auch viele gute Gelegenheiten uns einzubringen!

Anke Frieling, Kreisvorsitzende der FU Altona erinnerte daran, dass Frauen genau am 19. Januar vor 100 Jahren zum ersten Mal wählen durften – ein Recht, dass für uns alle selbstverständlich geworden ist. Vieles ist in den letzten 100 Jahren erreicht worden, einige Ziele sind noch nicht erreicht – wir sind auf einem guten Weg und bleiben dran!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen